Echo

Stimmen der Veranstalter und Besucher

„Wir danken Ihnen, dass Sie den Weg aus Zürich auf sich genommen haben. Sie haben uns etwas so Kostbares geschenkt – nämlich etwas von der Lebensfreude und Hoffnung, die Sie aus der Musik schöpfen, haben Sie an uns weitergegeben,- das hat uns so gut getan,- davon werden wir noch lange zehren.- Dieses Angebot entspricht einem echten Bedürfnis!"
Hans Erni, Leiter der „Altershaamet“ Wilchingen

„Es war ein wunderbarer Anlass! Die Bewohner schwärmten noch stundenlang von der zauberhaften Darbietung. – Für unsere kulturinteressierte, aber leider immobile Bewohnerschaft, ein ganz aussergewöhnlicher Hochgenuss.“

Sascha Gisin, Direktor der Perlavita AG, Friedau in Frauenfeld

„So etwas Schönes hatten wir schon lange nicht mehr. Toll wie die Musiker den Bezug zu uns aufgebaut haben. Es war eine sehr schöne, persönliche Atmosphäre und auffallend ruhig im Saal.- Eine Bewohnerin hat mir noch Tage später erzählt, sie habe sich richtig jung gefühlt und hätte am liebsten alle umarmt.“

Monika Zehnder, Leitung Alterszentrum und Behindertenzentrum Schönbühl, Schaffhausen


„Unsere Bewohner zehren noch heute von den Erinnerungen an diesen wundervollen Abend. Die musikalische Reise durch den Osten Europas und der Schlussabstecher nach Italien hat einen sehr guten Nachgeschmack hinterlassen und die Neugier nach klassischer Musik geweckt.“

B. Berger, Wohnheim Loomatt für zerebralgelähmte Jugendliche, Stallikon

Eine Bewohnerin hat nach dem Konzert die Hand der Geigerin gestreichelt und gesagt:

„Und Deine Hand kann so etwas Schönes zaubern. So etwas Schönes haben wir noch nie in unserem Leben gehört…“ Die Geigerin hat den 1. Satz von Tschaikowskys Violinkonzert gespielt - wir alle waren sehr bewegt, auch die Musikerin weinte mit.

Anna Kartini


„Die Werke waren beschwingt, fröhlich, lebendig und wunderbar gespielt. Das Echo der Bewohner war sehr positiv. Es herrschte eine wunderbare Atmosphäre, der „Herbstzauber“ hat wirklich alle bezaubert. Wir möchten uns herzlichst dafür bedanken, dass Live Music Now wieder zu uns gekommen ist.“

Frau Tock, Blindenheim Mühlehalde, Zürich

„Die Bewohner waren beeindruckt von der Schönheit der Musik, von den Musikern, die mit Charme und Natürlichkeit eine Brücke zu den Zuhörern aufbauten, aber auch von der hohen Güteklasse der Musiker.- Vielen Dank für das Engagement der Stiftung, die es in wunderbarer Weise erreicht, Freude und Beschwingtheit in den nicht immer einfachen Alltag im Alter zubringen."

C. Elmer Alterszentrum Im Grampen, Bülach

„ In dem Konzert auf höchstem Niveau ist es den MusikerInnen gelungen eine Atmosphäre zu schaffen, die die Funken zum Springen brachten. Die Musikauswahl, das Vorstellen der Stücke und Komponisten trugen dazu bei eine herzliche und persönliche Stimmung herzustellen. Die Nähe zu den Musikern und die Möglichkeit Fragen zu stellen wurden enorm geschätzt und auch genutzt . Diese Momente des Glücks bleiben in Erinnerung und werden nicht vergessen."

E.Kummer, Reformiertes Alterswohnheim Enge, Zürich